Gewessler richtet Klima-Appell an EU-Kommission

Zusammen mit ihren EU-Amtskollegen richtet Klimaschutzministerin Leonore Gewessler einen Klima-Appell an die Europäische Kommission.
Anlässlich des Europatages richten die für den Klimaschutz zuständigen Minister der EU eine Botschaft an die Europäische Kommission. Darin fordern Leonore Gewssler (Grüne) und Kollegen die Einsetzung des "Green Deals" als Programm zum Aufbau nach der Coronakrise.

Bereits im April wandte sich die Ministerriege mit einem offenem Brief an die Kommission. Das dazu angefertigte Video wurde am Samstag veröffentlicht. "Klimaschutz ist der beste Weg aus der Krise", sagt Gewessler, die weiß, dass in Europa eine Wirtschafts- und Arbeitsmarktkrise droht. Dennoch dürfe man im Kampf gegen die Klimakrise "keine Zeit mehr verlieren".



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

"Klimaschutz ist das beste Konjunktuprogramm"



Gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise sei Klimaschutz wichtig. Dieser sei, so Gewessler, "das beste Konjunkturprogramm, denn Klimaschutz schafft Arbeitsplätze". Der Green Deal stehe für "sichere Arbeit, wirtschaftliche Stabilität und Klimaschutz", ist sich die Ministerin sicher.

In dem in Englisch gehaltenem Video fordern die mit Klimaschutz beauftragten Ministerinnen und Minister der EU-Mitgliedsstaaten eine nachhaltige Klimapolitik, um die Zukunft der nächsten Generationen zu sichern. Den gesamten Clip siehst du oben.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsPolitikKlimaKlimaschutzDie GrünenLeonore Gewessler

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen