Gewinne Meet&Greet mit Julian le Play in St. Pölten

Bild: Picturedesk

Amsterdam, Lissabon, Sevilla: Mit Rucksack, Keyboard und Schreibzeug zog Julian le Play (25) durch Europa, um Ideen für sein Album Zugvögel zu sammeln. Jetzt kommt der Wiener im Rahmen seiner Tour ins Warehouse nach St. Pölten. "Heute" verlost 2x2 Tickets inklusive Meet & Greet für den Gig am 11. März (19 Uhr) in St. Pölten.

Amsterdam, Lissabon, Sevilla: Mit Rucksack, Keyboard und Schreibzeug zog Julian le Play (25) durch Europa, um Ideen für sein Album „Zugvögel“ zu sammeln. Jetzt kommt der Wiener im Rahmen seiner Tour ins Warehouse nach St. Pölten. "Heute" verlost 2x2 Tickets inklusive Meet & Greet für den Gig am 11. März (19 Uhr) in St. Pölten.

Julian le Play im "Heute"-Talk:

„Heute“: Du wirkst auf Promotionfotos oft ernst bzw. melancholisch, ist das bewusst so?

Julian le Play: Naja, auf manchen Fotos sieht man halt die Weite, wo die Gedanken Platz haben. Ich bin keiner, der sich mit einer Vodka-Flasche im Club fotografieren lässt.

„Heute“: Bist du ein Fan von Traurigkeit?

Julian le Play: Ja, weil man das Glück und die schönen Momente so auch mehr zu schätzen weiß. Traurigkeit ist oft auch ein Motor. In diesem Zustand kann man die schönsten Lieder schreiben. Meinen Song „Du schmeckst nach Sommer“ habe ich geschrieben, um mich selbst aufzuheitern.

„Heute“: Was ist das Schöne an Live-Konzerten?

Julian le Play: Wenn Leute als Einzelpersonen kommen und durch ein Lied und einen Text alle gemeinsam verbunden sind.

„Heute“: Welche Erinnerungen hast du an St. Pölten?

Julian le Play: Sehr schöne. Ich habe schon überlegt, heuer im Sommer mal zum Ratzersdorfer See rauszufahren.

"Heute"-Leser haben jetzt die Chance auf 2x2 Tickets inklusive Meet&Greet für das Konzert am 11. März im Warehouse St. Pölten. Schaut doch auf unsere und spielt mit!

Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen