Gewitter: Familie ohne Dach über Kopf

Bild: Fritz Schaler

Schwerer Schlag für Gerhard S. (51) und seine Familie aus Stetten (Korneuburg): Seit dem Gewitter Sonntagabend haben sie wortwörtlich kein Dach über dem Kopf.

"Alle Pflanzen sind geflogen, dann machte es einen Krach und wir schauten vom Dachboden ins Freie", schildert der Krankenpfleger. Eine Windhose hatte Ziegel und Dachstuhl ausgerissen, die Teile landeten zwei Grundstücke weiter auf einem Haus.

Florianis deckten das Gebäude provisorisch mit Planen ab. "Trotzdem regnet es bis in den Keller. Wir müssen alles sanieren", so S. Im Weinviertel mussten 160 Unwettereinsätze abgearbeitet werden. Weitere Hot-Spots: Hohenau/ March, Orth/Donau.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen