Gigi Hadid regte mit Melania-Trump-Parodie auf

Supermodel Gigi Hadid moderierte am Sonntagabend gemeinsam mit dem Comedian Jay Pharoah die American Music Awards. Die 21-Jährige sorgte dabei mit einer Parodie der künftigen First Lady Melania Trump für Aufsehen. Im Internet gingen nach ihrem Auftritt die Wogen hoch.

Gigi doing a Melania Trump impression. ?
— Gigi Hadid News (@GigiHadidsNews)

Supermodel für Aufsehen. Im Internet gingen nach ihrem Auftritt die Wogen hoch.

Mit gekünsteltem osteuropäischen Akzent sagte Hadid: "Ich liebe meinen Ehemann, Präsident ging allerdings nach hinten los.

"Ich hoffe, deine Mutter ist stolz auf dich, wenn du dich über Menschen mit Akzent lustig machst", schimpfte ein User. Ein weiterer empfahl ihr, doch besser beim Modeln zu bleiben.

is an immigrant & has an accent. What an Obnoxious kid ?
— Summer (@CindiRight)


Hope your mother is proud of your bullying people with accents
— lisa smith (@itslisasworld)

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen