Gigi Hadid und Zayn Malik haben sich getrennt

Zwei Jahren waren Supermodel Gigi Hadid und Musiker Zayn Malik in einer Beziehung. Jetzt gehen sie getrennte Wege.

Supermodel Gigi Hadid und "Once Direction"-Star Zayn Malik sind nicht mehr zusammen! Die 22-Jährige und der Sänger haben nach über zwei Jahren Beziehung ihr Liebes-Aus bekanntgegeben.

Laut "The Sun" trennten sich die beiden, weil sie sich in den vergangenen Wochen kaum noch gesehen haben. Grund dafür waren die vollen Terminkalender der beiden.

Fans sind verwundert

Die Trennung sorgte bei ihren Fans für große Verwunderung: Schließlich gab es bis vor Kurzem noch Gerüchte um eine mögliche Verlobung. Via Twitter äußerten sich sowohl das Topmodel als auch der 25-Jährige. Ihren Statements zufolge soll die Trennung der beiden sehr freundschaftlich verlaufen sein.

"Trennungsnachrichten erscheinen oft unpersönlich, weil es einfach keinen Weg dafür gibt, das, was zwei Menschen miteinander erlebt haben, in Worte zu fassen. Ich bin für immer dankbar für die Liebe, Zeit und Lebenslektionen, die Z und ich geteilt haben. Ich will nur das Beste für ihn und werde ihn weiterhin unterstützen", schrieb der "Victoria's Secret"-Engel.

Auch das ehemalige One Direction-Mitglied vermittelte seinen Fans, dass die Trennung sehr friedlich abgelaufen sei: "Gigi und ich hatten eine wunderbare, liebevolle Beziehung. Ich empfinde größten Respekt und Verehrung für Gigi als Frau und auch als Freundin."

Gigi-Tattoo bleibt

Was zumindest bleibt, ist ein Tattoo von Gigi Augen, das sich Zayn vor einigen Monaten auf die Brust stechen ließ. Es ist übrigens nicht sein erstes Liebestattoo: Vor einigen Jahren ließ er sich seine Ex Perrie Edwards als Hippie-Mädchen auf den rechten Oberarm pecken.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsGigi Hadid

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen