Gediegener Alkoholgenuss

Gin gin! In eleganter Atmosphäre bei 5. Gin Festival

Das inzwischen 5. Gin Festival steigt von 3.-4. Mai im Wiener Semperdepot. Bisher waren alle ausverkauft. Auch heuer wartet ein attraktives Programm.

Wien Heute
Gin gin! In eleganter Atmosphäre bei 5. Gin Festival
Hier treffen sich Ginfans und 150 Aussteller vom Fach
Philipp Lipiarski

Ob Neuling oder Experte: Bei den Wiener Gin Festivals kommt die Gin Szene zusammen. Bisher waren alle Tickets der gelaufenen Veranstaltungen rund um das Wacholderdestillat ausverkauft – jetzt startet der Ticketverkauf für das kommende Festival am 3. und 4. Mai im Wiener Semperdepot. Auf der Fläche zeigen 150 Aussteller ihre besten Gin Kreationen zum Probieren und Kaufen her.

Das Depot wird für zwei Tage zum Szene-Treffpunkt von "Gin-Fluencern", privaten Gin Freaks und Leuten, die einfach das Erlese schätzen. So wie der Betreiber: Denn Organisator Thomas Kenyeri wurde selbst vom privaten Gin-Freak zum "Gin-fluencer" und Gin-Festival Veranstalter.

Ehrwürdiges Ambiente für 150 spannende Gin-Produkte

Veranstalter Thomas Kenyeri findet: "Gin und das Semperdepot ist der perfect match. Es gibt nichts Besseres als das Semperdepot für ein Gin-Festival. Das ehrwürdige Ambiente verstärkt das perfekte Flair für das Vienna Gin-Festival! Dazu 150 spannende Produkte um Gin und die besten Expertinnen und Experten. Mittlerweile kommen Gin-Fans und Ausstellende nur für dieses Wochenende nach Wien, um sich die interessantesten News um Gin zu holen. Wir freuen uns über dieses Interesse und sind überzeugt, dass auch das diesjährige Gin-Festival ein Riesenerfolg wird."

Nicht nur Trinken und Schwatzen steht auf dem Programm. Auch werden Bildungslücken beim Thema Gin geschlossen. Denn es ist der Ehrgeiz des Veranstalters, dass die Gin-Community auf dem Festival wirklich alles über den Gin erfährt, was es zu wissen gilt: Von der Geschichte und Herstellung bis hin zu Verkostungstechniken und neueste Trends.

Experten vermitteln in Masterclasses wertvolles Wissen

Die Masterclasses vermitteln den Gästen wertvolles Wissen. Neben viel Theorie geht es auch um praktisches Fähigkeiten. "Wir erkunden gemeinsam alle Nuancen zwischen verschiedenen Gin-Varianten. Natürlich gehört auch die Kunst des perfekten Gin & Tonic dazu!", so der Festivalleiter. Er hat sich zudem ausgedacht, dieses Jahr das ganze Show Programm als nostalgischen Jahrmarkt anzulegen. "Zahlreiche Überraschungen sind geplant."

Masterclasses, eine Genuss & Lounge Area und ein breites Showprogramm sind zu erwarten. Im Eintrittspreis inklusive sind drei exklusive Gin Tastings (zu je 2cl), die an den Ausstellerständen verkostet werden. Was man aus leeren Gin-Flaschen und Kartons machen kann, wird an der Upcycling Station präsentiert. Dieses Jahr wir das Festival mit einem Teil des Erlös den Kinderschutzverein Courage Club unterstützen.

3. Mai 16 bis 22 Uhr, 4. Mai 14 bis 22 Uhr
Tickets hier um 25 Euro

1/79
Gehe zur Galerie
    <strong>17.06.2024: Grundfalsch: Schweinefleischfreie Schulküche in Wien.</strong> Die IGGÖ wurde verurteilt, weil eine Lehrerin ihr Kopftuch abgelegt hatte und diskriminiert wurde. <a data-li-document-ref="120042623" href="https://www.heute.at/s/grundfalsch-schweinefleischfreie-schulkueche-in-wien-120042623"><em>"Heute"</em>-Kolumnist Niki Glattauer äußert sich dazu &gt;&gt;&gt;</a>
    17.06.2024: Grundfalsch: Schweinefleischfreie Schulküche in Wien. Die IGGÖ wurde verurteilt, weil eine Lehrerin ihr Kopftuch abgelegt hatte und diskriminiert wurde. "Heute"-Kolumnist Niki Glattauer äußert sich dazu >>>
    picturedesk.com

    Auf den Punkt gebracht

    • Das 5.Wiener Gin Festival findet am 3.und 4.Mai im Semperdepot statt und bietet Gin-Liebhabern die Möglichkeit, 150 verschiedene Gin-Kreationen zu probieren und zu kaufen
    • Neben dem geselligen Austausch stehen auch Masterclasses und ein vielfältiges Showprogramm auf dem Programm, das den Besuchern wertvolles Wissen vermittelt und sie in die Kunst des Gin-Genusses einführt
    • Außerdem unterstützt das Festival in diesem Jahr den Kinderschutzverein Courage Club mit einem Teil des Erlöses
    red
    Akt.