Gina-Lisa und Antonino haben sich getrennt

Gina-Lisa Lohfink und Antonino Carbonaro haben ihre Beziehung beendet. Das "Adam sucht Eva"-Traumpaar geht fortan getrennte Wege.
Gina-Lisa Lohfink und Antonino Carbonaro lernten sich im Jahr 2018 bei "Adam sucht Eva - Promis im Paradies" kennen und lieben.

Das TV-Traumpaar war seither unzertrennlich. Vor wenigen Tagen verkündete die 32-Jährige nun allerdings die Trennung von Antonio.

Nach der Show seien ihr einige nervige Macken an ihrem Auserwählten aufgefallen. Vor allem Antoninos ständige Fitness-Sessions waren der TV-Blondine irgendwann zu viel.

"Antonio hat zu viel trainiert"

"Ich bin ja auch ganz sportlich, aber Antonino hat zu viel trainiert, finde ich", erklärte sie im "RTL"-Interview. Für viele Fans kommt das Liebes-Aus aber nicht überraschend.

CommentCreated with Sketch.2 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Für die Leser der Stars-Seite "Promiflash" war die Trennung ohnehin abzusehen: Die meisten Fans waren sich sicher, dass die beiden von vornherein nicht zusammengepasst haben.



(wil)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
DeutschlandNewsPeopleStarsGina Lisa Lohfink

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren