Gina Wild: Gastauftritt in der "Lindenstraße"

Michaela Schaffrath, die unter dem Pseudonym "Gina Wild" als Pornodarstellerin bekannt wurde, hat eine Gastrolle in der Kultserie "Lindenstraße" ergattert.

Bereits seit 16 Jahren dreht Michaela Schaffrath, damals noch als "Gina Wild" bekannt, keine Pornofilme mehr. Danach arbeitete sie als Schauspielerin, unter anderem, in "Der tote Taucher im Wald", "Nack Knatterton - Der Film" und "Edel & Stark". Und sie nahm an der dritten Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" teil.

Jetzt hat sie laut "Bild" eine Gastrolle in der deutschen Langzeitserie "Lindenstraße" ergattert. Sie schlüpft dort in die Rolle der Frau Karwass, eine Mitarbeiterin der Ausländerbehörde. Sie steht der Hochzeit von Klaus Beimer (Moritz A. Sachs) und Neyla (Dunja Dogmani) im Weg. Laut "Bild" ist für sie "ein großer Traum wahr geworden". Der deutsche TV-Sender ARD zeigt die Folge mit Michaela Schaffrath am 8. Oktober um 18.50 Uhr.

(LM)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Swisscom-TVDancing Stars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen