Gipfel zwischen Nord- und Südkorea im September

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un (l.) Hand in Hand mit Südkoreas Pärsident Moon Jae-in.
Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un (l.) Hand in Hand mit Südkoreas Pärsident Moon Jae-in.Bild: picturedesk.com
Das Treffen soll diesmal in Nordkorea stattfinden. Die beiden bisher verfeindeten Nationen treffen sich zum dritten Mal heuer.
Wie das südkoreanische Ministerium bekanntgab, soll im September erneut ein Gipfel zwischen Nord- und Südkorea stattfinden. Diesmal wird das Treffen nicht im Grenzgebiet der beiden Länder, sondern in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang stattfinden.

Die beiden Staatsoberhäupter Diktator Kim Jong Un und der südkoreanische Präsident Moon Jae In trafen sich bereits April und im Mai.

Die Nachrichtenagentur "Reuters" berichtet außerdem, dass sich Vertreter der beiden Länder bereits am Montag treffen, um Einzelheiten des Treffens zu planen. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
NordkoreaNewsWeltKim Jong-un

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen