Welt

Gläubige pilgern bei 45-Grad-Hitze auf Berg Arafat

Bei Temperaturen von bis zu 45 Grad pilgern Gläubige auf den Berg Arafat. Diese Wanderung ist der Höhepunkt der muslimischen Pilgerfahrt Hadsch.

David Huemer
Zum Höhepunkt der muslimischen Pilgerfahrt Hadsch werden bis zu 45 Grad erwartet.
Zum Höhepunkt der muslimischen Pilgerfahrt Hadsch werden bis zu 45 Grad erwartet.
SAJJAD HUSSAIN / AFP / picturedesk.com

Die muslimische Pilgerfahrt Hadsch erreicht am Dienstag ihren Höhepunkt. Hunderttausende Pilger erklimmen bei erwarteten Temperaturen von bis zu 45 Grad den Berg Arafat. Dort wollen die Teilnehmer mehrere Stunden beten und den Koran rezitieren. Der Prophet Mohammed soll auf dem Berg Arafat seine letzte Predigt gehalten haben.

Dieses Jahr wurden zum Hadsch mehr als 2,5 Millionen erwartet. Behördenangaben zufolge könnte der Hadsch nach drei Jahren Coronavirus-Beschränkungen der größte aller Zeiten werden. Tausende Helfer und Einsatzkräfte stehen bereit, um den Gläubigen bei Hitzschlägen und Erschöpfung Hilfe zu leisten. Mehrere Tage lang werden die Gläubigen in der Umgebung rund um Mekka eine Reihe von Ritualen zelebrieren.

Die muslimische Wahlfahrt Hadsch zählt zu den fünf Säulen des Islam. Jeder gesunde Muslim sollte mindestens einmal in seinem Leben zu dieser Pilgerfahrt aufbrechen. 

1/57
Gehe zur Galerie
    <strong>26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl"</strong>:&nbsp;Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. <a data-li-document-ref="120038592" href="https://www.heute.at/s/grosse-sorge-um-bamschabl-kult-kabarettist-im-spital-120038592">Weiterlesen &gt;&gt;</a>
    26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl": Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. Weiterlesen >>
    picturedesk.com / Screenshot ("Heute"-Collage)