Glattauer: Völkerball – anders oder weg damit!

Glattauer gibt Noten: Die Kolumne jeden Montag in "Heute".
Glattauer gibt Noten: Die Kolumne jeden Montag in "Heute".Bild: heute.at
Schuldirektor Glattauer gibt Noten. Heute: Völkerball – anders oder weg damit! Sexualkunde nur durch Lehrer. Und: Nie mehr Schule? Zum Glück doch!



Laut einer Uni-Studie aus Kanada, "Heute" berichtete, ist schulisches Völkerball mehr "legalisiertes Mobbing" als ein Spiel - demütigend, schmerzhaft, gewaltvoll. Endlich! Ich sage das, seit ich 10 bin.

Nicht zu verwechseln ist Völkerball freilich mit dem großen Bruder Dodge-Ball, bei dem mehrere Bälle, Softbälle, gleichzeitig gespielt werden und bei dem es eher ums Fangen als ums Abschießen geht. In dieser Sportart war Österreich 2018 bei den Herren Weltmeister, bei den Damen Vize. Mein Vorschlag: In Turnen entweder ordentlich Dodge-Ball oder weg damit!

Glattauer gibt Noten
Niki Glattauer ist seit 20 Jahren Lehrer in Wien, aktuell Direktor des "SZ-FIDS" in Meidling. Dazu hat er 13 Bücher geschrieben.
Jeden Montag vergibt er in einer Kolumne für "Heute" Schulnoten.

Alle seine Artikel finden Sie hier!
Note: Nachprüfung


CommentCreated with Sketch.39 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



Welches Kind braucht schon professionellen Sexualkundeunterricht, wo es doch eh YouPorn und den Klassenvorstand gibt! Oder? Tatsächlich wurde am letzten Parlamentstag der türkisblaue Antrag beschlossen, ALLE (!) Aufklärungsvereine aus den Schulen zu verbannen (Initiator u.a. der Mathematiker Rudolf Taschner).

Man darf gespannt sein, ob Schüler dann noch Fragen stellen werden wie: Stimmt es, dass Masturbation während der Periode unfruchtbar macht? Oder: Bin ich lesbisch, wenn ich Mädchen hübsch finde? Genau solche Fragen kommen nämlich, wenn KEINE Lehrerin dabei ist...

25.000 Schulärztinnen, Sexual- und andere Pädagoginnen haben online inzwischen eine Protest-Petition gegen diesen Schmarrn-Antrag unterzeichnet. Herr Professor Taschner & Co., eh-schon-wissen, setzen!

Note: Nicht genügend




1 Million Schüler sind wieder 1 Jahr weitergekommen, zu 99 Prozent reifer, klüger, gebildeter. Fast 40.000 haben die Matura geschafft. Und 120.000 Lehrerinnen und Lehrer haben nicht ganz unwesentlich dazu beigetragen! Danke Schule!

Note: Sehr gut


Damit servus und bis zum Beginn des kommenden Schuljahres! (Niki Glattauer)

Nav-AccountCreated with Sketch. Niki Glattauer TimeCreated with Sketch.| Akt:
KolumneGlattauer gibt NotenNiki Glattauer

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema