Glatteis führte zu Massen-Crash mit 34 Fahrzeugen

Aufgrund von Glatteis kam es am Samstag auf der Semmering-Schnellstraße (S6) bei Krieglach zu mehreren Unfällen mit mehr als 34 beteiligten Fahrzeugen.
Gegen 9.45 Uhr ereigneten sich aufgrund von Blitzeisbildung auf der Schnellstraße S 6 in Richtung Wien vier und in Richtung Bruck an der Mur zwei Verkehrsunfälle.

Insgesamt waren laut Polizei an der Massenkarambolage 34 Fahrzeuge beteiligt. Bei den Unfällen wurden mehrere Personen zum Teil schwer verletzt.

Die genaue Anzahl der Verletzten steht laut Polizei aber noch nicht fest. Die S 6 wurde in beide Richtungen für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten bis 13.15 Uhr gesperrt.

Feuerwehr im Großeinsatz

An der Unfallstelle waren die Feuerwehren des Abschnittes Langenwang-Mürzzuschlag sowie Rettungswagen des Mürztales im Einsatz.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Die verletzten Personen wurden nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in die Krankenhäuser Mürzzuschlag und Bruck an der Mur verbracht.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SteiermarkNewsÖsterreichVerkehrVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen