Gleisbruch in Wien sorgte für Verzögerungen

Auf der Mariahilfer Straße kam es auf der Höhe der Hausnummer 149 zu einem Gleisbruch.
Auf der Mariahilfer Straße kam es auf der Höhe der Hausnummer 149 zu einem Gleisbruch.Bild: Leserreporter
Am Freitagmorgen kam es in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus zu einem Gleisbruch. Fahrgäste der Wiener Linien mussten sich in Geduld üben.
Ärger im Morgenverkehr: Auf der Mariahilferstrßae kam es gegen 9 Uhr zu einem Gleisbruch. Die Straßenbahnlinien 52 und 58 mussten deshalb kurzgeführt werden.

Zwischen dem Westbahnhof und dem Betriebsbahnhof Rudolfsheim musste der Betrieb der Wiener Linien unterbrochen werden. Öffi-Fahrgäste mussten sich also in Geduld üben. Laut Wiener Linien dauerten die Reparaturarbeiten bis etwa 12.45 Uhr. (mz)



CommentCreated with Sketch.9 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. mz TimeCreated with Sketch.| Akt:
Rudolfsheim-FünfhausLeser-ReporterCommunity

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren