Sabia Boulahrouz erleidet Kollaps in TV-Show

Kreislauf-Kollaps und Zickenkrieg: Sabia Boulahrouz hat nicht nur Probleme mit ihren Kollegen, sondern stößt auch noch an ihre körperlichen Grenzen.

In der TV-Show "Global Gladiators" (immer donnerstag, auf ProSieben) geht es nicht nur darum waghalsige Action-Aufgaben zu meistern, sondern auch auf engstem Raum zusammenzuleben. Da kann es schon mal vorkommen, dass es zwischen den Promis mal kracht.

Sabia fühlt sich ungerecht behandelt

In der zweiten Folge gerieten etwa Rapperin Sabrina Setlur und Sabia Boulahrouz aneinander. Angefangen hatte alles damit, als die Tänzerin sich darüber beschwerte, dass sie immer nur als die "Ex-Freund von Rafael van der Vaart" bezeichnet wird:

"Ich bin nur durch mein Privatleben bekannt. Ich bin über diese Dreiecksbeziehung bekannt geworden und ich glaube nicht, dass ich das je hundertprozentig los werde.", schimpft sie in der Show.

Promi-Kollegen haben kein Mitleid mit Sabia

Doch Sabrina Setlur zeigt dafür überhaupt kein Verständnis – im Gegenteil: "Du musst diese Schlagzeilen nicht am Leben halten, aber das tust du gerade. Weil du Angst hast, wenn du sie nicht am Leben erhältst, dass du untergehst" Stuntfrau Miriam Höller sieht das ähnlich: "Erzähl doch mal, ohne diese Geschichten zu erwähnen, wer DU bist."

Als Sabia weiterhin erklärt, wie sehr sie unter diesem Ruf leidet, platzt Setlur der Kragen. "Und BÄM! Fängt sie wieder damit an, mit der Vergangenheit. Du willst dich nur wichtigmachen.", so Setlur. "Sabia, weißt du was: Get a life – und nicht das der anderen, sondern dein eigenes.", führt sie noch an.

Dass Setlur so mit ihr umgeht, fand Sabia nicht angemessen. "Ich glaube, sie hatte zu viel getrunken", erklärt die 40-Jährige in der TV-Show.

Sabia erleidet Kreislaufkollaps

Als wäre das nicht genug, stieß Sabia bei der TV-Show auch noch an ihre körperlichen Grenzen. Bei der Challenge "Promis-Schleuder" ging es darum, aus 20 Meter Höhe mit einem Ball einen Dosenturm zu Fall bringen.

Für Sabia war das so schlimm, dass sie einen Kreislaufkollaps erlitt und sich mehrmals übergeben musste. Rettungssanitäter versorgten daraufhin die ehemalige Tänzerin. Mittlerweile geht es ihr aber wieder gut.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Swisscom-TVStreitSabia Boulahrouz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen