Glückspilz knackt milliardenschweren Mega-Jackpot

Glückspilz knackt milliardenschweren Mega-Jackpot
Glückspilz knackt milliardenschweren Mega-Jackpotpicturedesk.com (Symbolbild)
In den USA wurde am Freitag der Jackpot der US-Lotterie Mega Millions geknackt. Der Sieger ist nun um 739,60 Millionen Dollar reicher.

Ein bisher unbekannter Lottospieler aus dem US-Staat Michigan hat bei der Freitagsziehung den milliardenschweren Jackpot der US-Lotterie Mega Millions geknackt. Der oder die Glückliche könne nun eine Summe von 739,60 Millionen Dollar (rund 607 Millionen Euro) kassieren, teilte die Lotterie auf ihrer Webseite am frühen Samstagmorgen mit.

Der mit einer Milliarde Dollar gefüllte Jackpot sei der zweitgrößte in der Geschichte von Mega Millions gewesen, hieß es weiter. Das Glückslos war demnach das einzige, das alle sechs Nummern – 4, 26, 42, 50, 60 und 24 – richtig hatte. Der US-Sender NBC berichtete, die Wahrscheinlichkeit dafür habe bei 1 zu 303 Millionen gelegen.

Zweiter Jackpot in Maryland geknackt

Bereits am Mittwoch wurde in den USA der Jackpot des Lotteriespiels Powerball geknackt. Der Käufer oder die Käuferin des einzigen Gewinnloses mit allen richtigen Zahlen darf sich über 731,1 Millionen Dollar (circa 600 Millionen Euro) freuen, wenn der Gewinn in Raten über 30 Jahre ausgezahlt wird, wie Powerball am Donnerstag mitteilte.

Will der Gewinner das gesamte Geld sofort, gibt es immer noch 546,8 Millionen Dollar. Ein saftiger Batzen wird allerdings vom Finanzamt einkassiert. 24 Prozent Steuern nimmt der Bund, 8,95 Prozent gehen an den US-Staat Maryland, in dem das Los verkauft wurde.

Höchster Gewinn bei 1,58 Milliarden Dollar

Das Gewinnlos mit den Zahlen 40, 53, 60, 68, 69 und der Zusatzzahl 22 für die Ziehung am Mittwochabend ging in der kleinen abgelegenen Ortschaft Lonaconing über den Ladentisch. In Maryland können – anders als in einigen anderen US-Staaten – Lottogewinner anonym bleiben. Allerdings dürfte das schwierig werden, wenn ein Einheimischer das Los in Lonaconing gekauft hat. Dort leben gerade einmal 300 Familien. Die Armutsrate liegt bei rund 20 Prozent, deutlich über dem US-Durchschnitt. Der Laden, in dem das Los verkauft wurde, erhält einen Bonus in Höhe von 100 000 Dollar.

Der bisher höchste Gewinn lag bei 1,58 Milliarden Dollar. Drei Spieler teilten sich im Jahr 2016 diesen Powerball-Jackpot.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten Time| Akt:
WeltUSALotto

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen