GNTM: Heidi Klum bittet zum Umstyling

Schnipp, schnapp, Haare ab: In der neuen Ausgabe von "Germany's next Topmodel" am Donnerstag, den 25. Februar um 20.15 Uhr bei ProSieben, bittet Model-Mama Heidi Klum ihre Mädchen zum Umstyling - unzufriedene Gesichter und Tränen sind vorprogrammiert.

Schnipp, schnapp, Haare ab: In der neuen Ausgabe von ihre Mädchen zum Umstyling - unzufriedene Gesichter und Tränen sind vorprogrammiert.

In jeder Staffel ist es das Highlight: das große Umstyling der Mädchen. Noch in keiner der bisherigen zehn GNTM-Staffeln verlief der Gang zum Friseur ohne Gezicke, Geheule und unzufriedene Gesichter.

"Wenn eine junge Frau erfolgreich als Model arbeiten möchte, muss sie wandlungsfähig sein", sagt Designer Michael Michalsky. Und dafür braucht ein Model optimale Voraussetzungen.

Es fallen so viele Haare wie noch nie

Heidi Klum: "In zehn Jahren 'Germany's next Topmodel' haben wir viele tolle Umstylings gemacht. Aber ich glaube, das war heute der krasseste Tag überhaupt."

Lange blonde Haare, oder ein roter Pagenkopf? Schwarze Extensions, oder ein Princeton? Frecher Bob, oder lange Wellen? Heidi Klum, Michael Michalsky und haben sich für fast jedes Model einen komplett neuen Look überlegt.

Lara-Kristin ist nicht ganz begeistert: "Ihr könnt fast alles machen: Farbe, Stufen, Pony. Aber nicht kürzer, als bis zur Schulter schneiden." Lara hat eine Vorahnung: "Ich glaub, dass bei Kim heute was passieren wird."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen