Golfball traf Kinderwagen: Windschutz rettet Lena (1)

Bild: Hertel Sabine

Der Schreck sitzt bei Mutter Silke S. (31) tief: Beim Wochenend-Spaziergang am Wienerberg in Favoriten fliegt ein Ball über den Zaun des Golfclubs. Nur der Windschutz des Kinderwagens verhindert, dass Töchterchen Lena (1) am Kopf getroffen wird.

Die kleine Lena strahlt schon wieder, als sie den Golfball am Montag in die Kamera hält. Mama Silke ist das Lachen am Samstag hingegen vergangen! "Ein Spieler hat den Ball über den Zaun geschossen, er ist mit voller Wucht am Kinderwagen aufgeprallt. Nicht auszudenken, wenn er den Kopf meiner Tochter getroffen hätte", so die entsetzte Mutter.

Sie klagt: "Die Absperrung ist löchrig und viel zu niedrig!" Gemeint ist damit der Maschendrahtzaun zwischen Golfanlage und öffentlichem Weg im Erholungsgebiet. Der Golfclub gab am Montag keine Stellungnahme ab.

Andreas Huber

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt: