Google Street Art bringt Kunst auf den PC

Google Maps, News und Street View kennt jeder. Jetzt bekommt die "Google"-Familie Zuwachs im künstlerischen Bereich. Google Street Art ist seit neuestem online und zeigt öffentliche Kunst von überall auf der Welt.
Google Maps, News und Street View kennt jeder. Jetzt bekommt die "Google"-Familie Zuwachs im künstlerischen Bereich. ist seit neuestem online und zeigt öffentliche Kunst von überall auf der Welt.

5.278 Kunstobjekte wurden bereits fotografiert und vom Google Cultural Institue eingespeist. Kleine Gemälde kann man genauso bewundern wie ganze Hauswände, die bemalt wurden. Auch Wien ist mit einigen Bildern vertreten.

Die Bedienung ist einfach: Zu sehen ist die Google Maps Karte, durch Doppelklicken kann man näher heranzoomen bis sich die jeweiligen Bilder öffnen. Nachteil der Seite: Man sieht zwar die Bilder, kann aber nicht genau feststellen wo in der jeweiligen Stadt die Fotos aufgenommen wurden. Noch ist der neue Dienst brandneu, man kann also hoffen, dass die Infos noch verbessert werden.

Mit dabei sind Werke von internationalen , ebenfalls zu sehen bekommt man aber die Bilder von Nachwuchstalenten und unbekannten Künstlern.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen