Gottschalk macht sich über Jokos tote Mutter lustig

Thomas Gottschalk und Joko Winterscheidt
Thomas Gottschalk und Joko WinterscheidtProsieben
Thomas Gottschalk sorgte in Joko Winterscheidts Sendung "Wer stiehlt mir die Show" mit einem unbedachten Witz für einen unangenehmen TV-Moment.

Seit Anfang des Jahres sitzen Palina Rojinski, Elyas M'Barek, Joko Winterscheidt und Thomas Gottschalk zusammen in der Sendung "Wer stiehlt mir die Show?". Zwischen Thomas Gottschalk und Joko Winterscheidt entwickelte sich eine spezielle Beziehung – dabei warfen sich die beiden den einen oder anderen fiesen Spruch an den Kopf.

Witz über tote Mutter

Im Finale rief Elyas M'Barek während der Sendung seine Mutter an, um sie von Gottschalk persönlich grüßen zu lassen. Der Plan ging auf, die Mutter des Schauspielers durfte ein paar persönliche Worte mit der "Wetten, dass..?"-Legende wechseln. Gottschalk stichelte danach in Richtung Joko: "Hätten wir Deine Mutter angerufen, hätte sie nicht abgenommen." Der Moderator reagierte darauf mit seinem bekannten lauten Lachen. "Von allen Witzen, die Du je gemacht hast, war das wirklich der Böseste", so Joko zu Gottschalk. Was der 70-Jährige wohl nicht wusste – oder in dem Moment nicht bedacht hatte: Die Mutter von Joko Winterscheidt starb an Brustkrebs, als er erst sechs Jahre alt war.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
Joko WinterscheidtElyas M'BarekThomas Gottschalk

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen