Gräber auf Friedhof von Pfarrkirche verwüstet

Neun Gräber wurden auf dem Friedhof der Pfarrkirche Klaus verwüstet.
Neun Gräber wurden auf dem Friedhof der Pfarrkirche Klaus verwüstet.Bild: iStock/ Symbolbild
Die Polizei macht in Vorarlberg gerade Jagd auf Grabschänder. Unbekannte hatten mehrere Gräber auf dem Friedhof einer Pfarrkirche zerstört.
In der Zeit vom 19. April (19.00 Uhr) zwischen 20. April (7.00 Uhr) begab sich eine unbekannte Täterschaft auf den Friedhof der Pfarrkirche Klaus und beschädigte dort insgesamt neun Gräber.

Der oder die Grabschänder rissen mehrere Pflanzen und Blumen aus den Gräbern und beschädigten zudem noch Weihwasserschalen.

Polizei bittet um Hinweise

Eine genaue Schadenssumme ist derzeit noch unbekannt. Nun sucht die Polizei nach den Tätern und bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Personen, die sachdienliche Hinweise zur Täterschaft angeben können werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Sulz in Verbindung zu setzen.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
VorarlbergNewsÖsterreichPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen