Gratis-Buchaktion heuer mit Wien-Special

Gratis-Buch heuer mit 29 Stories aus Wien.
Gratis-Buch heuer mit 29 Stories aus Wien.Eine Stadt. Ein Buch.
Am 12. November startet zum 19. Mal die Gratis-Buchaktion in Wien. Heuer mit 29 eigens für die Leser verfassten Geschichten aus Wien.

Bislang stand immer ein Autor bzw. ein Buch im Fokus der Leseaktion. Im Corona-Jahr 2020 ist das heuer anders: Das Motto "Eine Stadt. Ein Buch" wurde wörtlich genommen. 29 Autoren aus Wien verfassten extra für die Aktion 29 Kurzgeschichten aus Wien. Das ist somit auch der Titel des diesjährigen Gratis-Buchs.

Von Wienern für Wiener 

Am 12. November wird "29 Kurzgeschichten aus Wien" präsentiert, ab 13. November werden die 100.000 Bücher dann gratis verteilt. Alle Verteilstellen werden auf auf der Homepage bekannt gegeben. Mit dabei sind Autoren wie "Lemming"-Verfasser Stefan Slupetzky, Renate Welsh und die Bachmann-Preisträger Franzobel und Tex Rubinowitz, von dem auch das Buchcover stammt. So vielfältig wie die Autoren und das Wiener Kulturleben sollen auch die Kurzgeschichten sein. Einmal pointiert, dann wieder poetisch, anklagend, verspielt und auch doppelbödig. Laut Verlag darf man sich auf ein "Best of" von Short Stories aus Wien freuen.  

Coronasichere Events

Wie jedes Jahr gibt es auch heuer wieder ein begleitendes Event-Programm. Lesungen und Diskussionen werden unter den geltenden Coronabestimmungen entweder mit Publikum oder per Live-Stream abgehalten. Die Buchaktion wird von über 20 Sponsoren finanziert. Von Beginn an dabei ist Hauptsponsor Wien Energie als Presenting Partner.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pet Time| Akt:
WienBuchLeser

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen