Gratis-Essen bei Opening: Straße wird gesperrt

Am Dienstag eröffnet am Opernring 6 in der City das vierte „Veggiezz"-Restaurant in Wien. Mit einem Ansturm wird gerechnet, eine Straße gesperrt.

Der Veggie-Trend hat Wien voll erfasst, am Dienstag eröffnet bereits die vierte Filiale der "Veggiezz"-Kette in Wien. Das Lokal am Opernring 6 in der Wiener Innenstadt ist der Flagshipstore. Auf 300 Quadratmetern und drei Ebenen gibt's ab sofort fleischlose Köstlichkeiten.

Zur Eröffnung am Dienstag gibt's von 16 bis 18 Uhr sogar Gratis-Essen! "Wir rechnen mit einem großen Ansturm. Auf Facebook haben bereits knapp 2.000 Fans vegetarischer Küche ihr Kommen zugesagt", freut sich Martin Krupitza, Managing Director der "Veggie for Life OG", zu "Heute".

Daher wird für die Eröffnung auch die Nebenfahrbahn abgesperrt, damit die Warteschlange nicht den Verkehr behindert und die Vegan-Fans nicht unter die Räder kommen. (ck)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Innere StadtGood NewsWiener Wohnen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen