Graupapagei aus Tierpark Altenfelden gestohlen

Einer von zwei Graupapageien im Tierpark Altenfelden wurden gestohlen. Symbolbild.
Einer von zwei Graupapageien im Tierpark Altenfelden wurden gestohlen. Symbolbild.Bild: Kein Anbieter/iStock
Wer hat ihn gesehen? Aus dem Tierpark Altenfelden ist zwischen 30. Juni, 10 Uhr und 1. Juli, 10 Uhr ein wertvoller Graupapagei gestohlen worden.
Zuletzt dürfte den Vogel die Tierpflegerin gesehen haben, als sie zum Füttern in die Käfig-Anlage kam. Danach fehlte jede Spur von ihm bzw. war nur mehr ein Tier im Voliere, wie Barbara Laher, vom Tierpark Altenfelden im Telefonat mit "Heute" erzählt.

Jedenfalls geht man davon aus, dass der Graupapagei in der Zeit zwischen 30. Juni, 10 Uhr und 1. Juli, 10 Uhr gestohlen wurde.

"In der Anlage befindet sich ein Graupapageien-Pärchen – 'Coco und Coco-Maier'. Welcher der beiden fehlt, müssen wir erst klären. Dazu muss der noch dagebliebene Vogel eingefangen werden und die Ringnummer gecheckt werden", erklärt Laher.

CommentCreated with Sketch.1 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Zehn Jahre alt sind die Tiere und sehr wertvoll noch dazu. Zwischen 2.500 und 3.000 Euro wert ist so ein Vogel.

"Wir hoffen, dass jemanden unser Papagei aufgefallen ist und bald wieder auftaucht", so Laher.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neufelden unter 059133 4256.

(cru)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
AltenfeldenNewsOberösterreichTierePapagei

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren