Ladendetektiv will Dieb stellen, wird fast überrollt

Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen
Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommenBild: picturedesk.com/APA (Symbolbild)

Ein Ladendetektiv ertappte einen Schuhdieb auf frischer Tat und wollte ihn zur Rede stellen. Als er sich vor den Pkw des Mannes stellte, trat der Verdächtige aufs Gas.

Ein bislang unbekannter Täter betrat gegen 11.00 Uhr ein Geschäft im Grazer Bezirk Gösting und zog sich dort Sportschuhe an, berichtet die Polizei.

Anschließend verließ er den Laden ohne die Schuhe zu bezahlen. Der 23-jährige Ladendetektiv folgte dem Mann bis auf den Parkplatz, wo er ihn zur Rede stellen wollte.

Dabei stellte er sich vor das Auto des Verdächtigen, um ihn an der Wegfahrt zu hindern. Der mutmaßliche Dieb startete jedoch den Pkw und trat aufs Gas.

Er fuhr auf den davor stehenden Ladendetektiv zu, wobei der 23-Jährige an den Beinen verletzt wurde. Der mutmaßliche Täter flüchtete in einem hellblauen VW Passat mit ungarischem Kennzeichen in unbekannte Richtung.

Personenbeschreibung

Der Ladendetektiv konnte der Polizei auch eine Täterbeschreibung geben. Der Verdächtige hatte vermutlich eine Glatze und war mit einer schwarzen Kappe und hellblauen Jacke bekleidet.

Die Polizeiinspektion Wienerstraße bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 059133-6594100. (wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LPD SteiermarkGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichDiebstahlPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen