Graz: Gleich 3 schwere Rad-Unfälle binnen 3 Stunden

(Symbolfoto) Mittwochvormittag ereigneten sich im Grazer Stadtgebiet drei Verkehrsunfälle, bei denen jeweils eine Radfahrerin mit einem Pkw kollidierte. Drei Frauen im Alter von 23, 25 und 68 Jahren wurden schwer verletzt.
(Symbolfoto) Mittwochvormittag ereigneten sich im Grazer Stadtgebiet drei Verkehrsunfälle, bei denen jeweils eine Radfahrerin mit einem Pkw kollidierte. Drei Frauen im Alter von 23, 25 und 68 Jahren wurden schwer verletzt.Bild: iStock
Mittwochvormittag ereigneten sich im Grazer Stadtgebiet gleich drei Verkehrsunfälle, bei denen jeweils eine Radfahrerin mit einem Auto kollidierte. Drei Frauen wurden schwer verletzt.
Gegen 07:50 Uhr fuhr eine 45-jährige Grazerin auf der Schießstattgasse in Richtung Augarten (Bezirk Jakomini). Als sie bei der Pestalozzistraße die Kreuzung überqueren wollte, dürfte sie eine herannahende Radfahrerin (23) aus dem Bezirk Oberwart übersehen haben. Obwohl die Burgenländerin noch versuchte auszuweichen, prallte sie seitlich gegen das Fahrzeug und kam zu Sturz. Sie wurde vom Roten Kreuz mit schweren Verletzungen auf die Intensivstation des LKH Graz verbracht.

Bezirk Jakomini: Radfahrerin prallt gegen Auto, bricht sich Nase



Ebenso im Bezirk Jakomini kollidierte gegen 10:15 Uhr eine Radfahrerin (25) mit einem Pkw, als dieser in der Conrad-von-Hötzendorf-Straße nach rechts einbog. Dabei hielt der in Richtung stadteinwärts fahrende Autolenker (51) sein Fahrzeug kurz nach dem Jakominigürtel an, um zwei Straßenbahnen vorbei zu lassen. Als er danach rechts einbog, prallte die auf dem Radweg fahrende 25-Jährige gegen die linke hintere Seite des Pkw. Sie wurde mit einer schweren Nasenverletzung ins UKH Graz eingeliefert.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Bezirk Gleisdorf: Ohne anzuhalten in Kreuzung



Kurz vor 11:00 Uhr kollidierte schließlich im Bezirk Geidorf eine 71-jährige Autofahrerin mit einer 68-jährigen Radfahrerin. Laut Zeugenangaben dürfte die Autolenkerin, ohne vorher anzuhalten, in den Kreuzungsbereich Hilmteichstraße/Schubertstraße eingefahren sein. Dort kam es zur Kollision mit der 68-Jährigen, wobei diese zu Sturz kam und schwere Verletzungen an Schulter und Rippen erlitt. Sie wurde vom Grünen Kreuz ins LKH Graz eingeliefert.







ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. jd TimeCreated with Sketch.| Akt:
GrazNewsSteiermarkUnfälle/UnglückeFahrradLPD SteiermarkVerkehrsunfallJochen Dobnik

CommentCreated with Sketch.Kommentieren