Greta streikt zum 3. Mal vom Sofa aus

Heute geht der Klimastreik in die 84. Runde und Greta Thunberg ruft wieder von zuhause aus dazu auf mitzustreiken. Die Fridays for Future Gründerin streikt nun zum dritten Mal seit Beginn der Corona-Krise aus dem Homeoffice aus.

Erst vor wenigen Tagen hat sie von ihrer Erkrankung erzählt, wie "Heute" berichtete.

Sie vermutet, dass sie und ihr Vater auf der Rückreise aus Mitteleuropa am Coronavirus erkrankt seien. Die Symptome hätten sich bei ihrem Vater stärker ausgeprägt als bei ihr. Nachdem sie zwei Wochen in Isolation entfernt von ihrer Familie verbracht hatte, berichtete sie in einem Posting über ihre vermutete Erkrankung.

Nun wird die digitale Demonstration fortgesetzt:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KlimawandelKlimawandel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen