Greta Thunberg traf Bundespräsidenten Van der Bellen

Trotz des innenpolitisch aufregenden Tages nahm sich Bundespräsident Van der Bellen am Montag Nachmittag 15 Minuten für die schwedische Klimaaktivistin.
Im Vorfeld der Klima-Konferenz "R20 Austrian World Summit" von Arnold Schwarzenegger am Dienstag in der Wiener Hofburg sind am Montag erstmals der der Bundespräsident Alexander Van der Bellen und die Klimaaktivistin Greta Thunberg aufeinander getroffen.

Rund 15 Minuten sprachen die beiden miteinander in der Präsidentschaftskanzlei in der Wiener Innenstadt. Er habe ihr, laut Pressesprecherin Inge Hausbichler, seine größte Wertschätzung für ihr Handeln ausgedrückt und auch seine Unterstützung versprochen.



CommentCreated with Sketch.18 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. (no)



TimeCreated with Sketch.; Akt:
ÖsterreichNewsPolitikKlima

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema