Für "Grey's Anatomy"-Star Stephansplatz beschneit

Chrismas in Vienna Dreh 11.12.2019
Chrismas in Vienna Dreh 11.12.2019Bild: Leserreporter Emmanuel Cooll
Am Stephansplatz brummte die Schneekanone für prominenten Besuch: Sarah Drew dreht schon für Weihnachten 2020.
Sarah Drew spielte von 2009 bis 2018 in "Grey's Anatomy" die Hardcore-Christin Dr. April Kepner. Danach wechselte sie ins Weihnachtsfilm-Genre. Ihr schmalziger TV-Film "Twinkle all the Way" bekam durchmischte Kritiken, lief aber gut genug, dass Drew wieder zu Weihnachten im Einsatz ist.

"Christmas in Vienna", wie der Film laut Klappe heißt, spielt an einer der romantischsten Weihnachtslocations weltweit. So verkauft man Wien im Ausland.

Für den internationalen Dreh wurde am Mittwoch der Stephansplatz teilweise abgesperrt und beschneit. Denn ganz klar: Wo Weihnachten in der Luft liegt, muss Schnee am Boden sein. Deshalb rückte die Crew neben dem Steffl mit der Schneekanone aus. "Heute.at"-Leserreporter Emmanuel Cooll schaute sich die Action aus der Nähe an.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Volles Privat-Programm: Hollywood-Star besuchte halb Wien

Abseits der Dreharbeiten machte Drew das meiste aus ihrem Arbeitsurlaub. Auf Instagram widmete sie der Stadt ein Story-Highlight. Von Schönbrunn (bei Tag und Nacht) über Sacher, Christkindlmarkt am Rathausplatz, Messe im Stephansdom, der Peterskirche, Staatsoper und Kärntner Straße – die Schauspielerin ließ nichts aus. Besonders beeindruckt haben sie die Wiener Symphoniker:





ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. lam TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienSzeneTV

CommentCreated with Sketch.Kommentieren