"Grey's Anatomy"-Star lässt sich scheiden

Vor zehn Jahren wagten Caterina Scorsone (Amelia aus "Grey's Anatomy") und Rob Giles den Schritt vor den Traualtar. Jetzt reichte sie die Scheidung ein.

Erst im Dezember brachte sie ihr drittes Kind zur Welt, jetzt lässt sie sich scheiden: "Grey's Anatomy"-Darstellerin Caterina Scorsone trennt sich von Sänger Rob Giles nach über zehn Jahren Ehe.

In einem offiziellen Statement ließen die beiden ihre Fans wissen, dass sie sich im Guten getrennt haben. Sie bleiben Freunde und wollen weiterhin gemeinsam für ihre drei Kinder sorgen. Warum sich die beiden getrennt haben, ist nicht bekannt.

Credit: Photo Press Service

Ihre 3-jährige Tochter leidet am Downsyndrom

Das Paar hat zwei Töchter Elisa (7) und Paloma "Pippa" Michaela (3) sowie einen Sohn namens Arwen (5 Monate). Im März sprach Caterina in einem Podcast über die Erziehung ihrer Kinder. Nach Palomas Geburt – die Kleine leidet am Down-Syndrom – habe sich für die Mimin alles geändert.

"'Wie soll ich dieses Kind großziehen?', fragte ich mich damals. (...) Ich hörte eine Stimme, die mir sagte, 'Ich weiß nicht, was ich tun soll ... oh, ich soll sie beschützen und ihr das Gefühl geben, dass sie sich geliebt führt. Und plötzlich wusste ich, was mein Job als Mutter ist", erzählte Scorsone damals.

Caterina Scorsone verkörpert in "Grey's Anatomy" die Neurologin Dr. Amelia Shepard.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsTrennungCaterina Scorsone

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen