Größte Corona-Cluster Niederösterreichs in Asylzentren

Symbolfoto des Asylzentrums in Traiskirchen.
Symbolfoto des Asylzentrums in Traiskirchen.Bild: picturedesk.com
Die beiden größten Cluster in Niederösterreich befinden sich beide in Erstaufnahmestellen für Asylsuchende. Insgesamt gibt es 57 Fälle.

Auch noch in dieser Woche wurden die beiden größten Cluster an Corona-Fällen in Niederösterreich in Erstaufnahmezentren verzeichnet. 35 Fälle gibt es aktuell im Asylbetreuungszentrum Traiskirchen(Bezirk Baden), 23 weitere in Schwechat (Bezirk Bruck an der Leitha).

Firmen und Familien betroffen

Schlechte Neuigkeiten gibt es laut dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) auch bei einem anderen Cluster. Jenes in einer Produktionsfirma im Bezirk Neunkirchen ist auf 17 Infizierte angewachsen.

Darüber hinaus gibt es zehn zusammenhängende Fälle in einem Erzeugungsbetrieb im Bezirk Wiener Neustadt Land, das Cluster innerhalb einer Großfamilie aus dem Bezirk Krems ist auf 14 Infektionen zurückgegangen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account leo Time| Akt:
CoronavirusAsylNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen