Wien Energie

Größte organische PV-Anlage Österreichs in Simmering

Am Dach einer Lagerhalle in Wien-Simmering ist nun die zweitgrößte organische Photovoltaikanlage Europas in Betrieb gegangen.

Heute For Future
Größte organische PV-Anlage Österreichs in Simmering
Organische Solarzellen bestehen aus Kohlenwasserstoffverbindungen, die photoelektrische Eigenschaften aufweisen.
SPI-Intelligences GmbH

Am Dach einer "Wien Energie"-Lagerhalle am Kraftwerksstandort Simmering ist die größte organische Photovoltaikanlage Österreichs in Betrieb gegangen. Sie ist gleichzeitig auch die zweitgrößte Anlage ihrer Art in Europa. Auf einer Dachfläche von 1.000 Quadratmetern erzeugen rund 300 organische Module grünen Strom für den Wien Energie Standort.

Organische Photovoltaikmodule unterscheiden sich von herkömmlichen Modulen durch ihr geringes Eigengewicht und ihre hohe Flexibilität. Es handelt sich dabei um sogenannte Photovoltaik-Folien, die beweglich in ihrer Form sind. Diese Module eignen sich beispielsweise hervorragend für Dachflächen, die nicht für schwere Lasten ausgelegt sind, aber dennoch zur umweltfreundlichen Produktion von Sonnenstrom genutzt werden sollen. "Wien Energie" hat sich dafür entschieden, dieses Produkt umzusetzen, und die neue Technologie in der tatsächlichen Anwendung auch selbst zu testen.

Woraus organische Solarzellen bestehen

Organische Solarzellen bestehen aus Kohlenwasserstoffverbindungen, die photoelektrische Eigenschaften aufweisen. Diese sind zum Beispiel konjugierte Polymere und Kupferphthalocyanin. Sie sind in der Herstellung umweltfreundlich, denn es werden keine umwelttoxischen Rohstoffe verwendet.

Die Bilder des Tages

    <strong>01.03.2024: Auswanderer wollen Kind ohne Schulbildung aufziehen.</strong> Tiertrainerin Sarah Fink ist im siebten Monat schwanger. Um dem Kind ein Leben ohne Schulpflicht zu ermöglichen, wanderte sie mit Mann Stefan aus. <a data-li-document-ref="120022763" href="https://www.heute.at/s/auswanderer-wollen-kind-ohne-schulbildung-aufziehen-120022763">Weiterlesen &gt;&gt;&gt;</a>
    01.03.2024: Auswanderer wollen Kind ohne Schulbildung aufziehen. Tiertrainerin Sarah Fink ist im siebten Monat schwanger. Um dem Kind ein Leben ohne Schulpflicht zu ermöglichen, wanderte sie mit Mann Stefan aus. Weiterlesen >>>
    privat
    red
    Akt.