Große Suchaktion: Mann nach Fest abgängig

Mit Helikopter und Suchhundestaffel wurde ein abgängiger junger Mann am Sonntagmorgen im Raum um St. Georgen am Ybbsfelde gesucht.

Weil ein rund 25-Jähriger nach einem Fest zuhause in St. Georgen am Ybbsfelde vermisst wurde, telefonisch nicht erreichbar war und man davon ausging, dass er für die frostigen Temperaturen viel zu spärlich bekleidet war, fand am Sonntagmorgen eine große Suchaktion statt.

Polizei-Helikopter, Streifenwagen, Rettung, Feuerwehr und mehrere Hundestaffeln suchten den jungen Mann. Gegen 10:30 Uhr konnte nach rund zweistündiger Suche aber Entwarnung gegeben werden, der Vermisste tauch von selbst wieder zuhause auf. (min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
St. Georgen am YbbsfeldeGood NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen