Frau in Kärnten auf offener Straße aus Auto erschossen

Polizei-Großeinsatz am Faaker See in Kärnten! Ein Unbekannter soll aus einem Auto um sich geschossen haben. Eine Frau kam dabei ums Leben.

Medienberichten zufolge läuft in Drobollach am Faaker See gerade ein Großeinsatz der Polizei und Rettungskräfte. Laut ersten Informationen soll eine unbekannte Person mit einer Schusswaffe aus einem Auto das Feuer eröffnet und um sich geschossen haben.

Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, dürfte eine Frau vor einem Lokal von den Schüssen getroffen und dabei tödlich verletzt worden sein. "Die Frau lag halb auf dem Gehsteig, halb auf der Straße. Für sie kam leider jede Hilfe zu spät", sagt ein Augenzeuge gegenüber der "Kleinen Zeitung".

Das Opfer dürfte einen Kopfschuss erlitten haben, zudem soll ein Kind die Tat mitangesehen haben, heißt es in dem Bericht weiter.

Fahndung läuft

Der mutmaßliche Täter soll aus einem großen weißen Fahrzeug geschossen haben. Die Polizei ist bereits vor Ort, die Fahndung nach der Person läuft auf Hochtouren. Jedes Auto in der Umgebung werde derzeit kontrolliert, berichten Leser gegenüber "5min.at".

Das Gebiet wurde großräumig abgesperrt. Auch ein Hubschrauber ist in der Luft. 

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
KärntenPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen