Großeinsatz der Polizei und Cobra in Sankt Pölten

Auch die Elite-Einheit Cobra war im Einsatz.
Auch die Elite-Einheit Cobra war im Einsatz.Bild: Sabine Hertel
Am Mittwoch kurz nach 6 Uhr rückte in St. Pölten in der Julius-Raab-Promenade die Cobra an. Das Bundeskriminalamt ermittelt.
Terrorverdacht, Großdealer oder Mordverdächtiger? Fünf Zivilautos voll mit Beamten in der nö. Landeshauptstadt am Mittwochmorgen: Gegen 6.10 Uhr stürmten die Beamten, darunter die Eliteeinheit Cobra, in ein Gebäude in der Julius-Raab-Promendade/Ecke Heßstraße.

Trotz mehrerer Anfragen von "Heute" bei der Exekutive wurde keine nähere Auskunft erteilt, nur dass das Bundeskriminalamt ermittelt. Vinzenz Kriegs-Au, Pressesprecher des Bundeskriminalamtes, zu "Heute": "Ja den Einsatz können wir bestätigen. Aber aus ermittlungstaktischen Gründen können wir nicht mehr dazu sagen."

(Lie)

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Sankt PöltenNewsNiederösterreichPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen