Hat sie ihn verloren? Großes Drama um Arabellas Ohrring

Was ist mit dem Ohrring passiert?
Was ist mit dem Ohrring passiert?picturedesk/orf
Keine Starmania-Folge ohne Outfit-Diskussion. Auch in der letzten Vorrunde wurde besonders auf die Wahl der Kleidung geachtet.

Es ist vollbracht. Insgesamt 64 Kandidaten haben in den vergangenen vier Wochen ihr Können unter Beweis gestellt. Die Hälfte davon ist ab kommender Woche in den Semifinal-Shows zu sehen. Und dort geht es dann natürlich nur um ein Thema: die Outfits!

Wie in jeder Woche wurde im Netz hitzig über die Kleiderwahl der Protagonisten diskutiert. Dabei sticht aber immer wieder klar eine Person hervor: Moderatorin Arabella Kiesbauer. Sie selbst scheint sehr wohl über die Debatten zu wissen und möchte diese womöglich auch kräftig befeuern. Sie trug in der letzten Vorrunden-Folge eine auffällige "Marlene-Hose" (benannt nach Schauspielerin Marlene Dietrich) und ein fast noch auffälligeres Top. 

Den Zuschauern stach aber doch etwas anderes ins Auge. Und zwar ihr Ohrschmuck. Denn Arabella trug nur einen Ohrring. Auf ihren linken Ohr. Oder war es doch das rechte? 

Die Frau der Ohrringe

Mitten in der Show wechselte der Ohrring seine Seite. Die Verwirrung auf Twitter stieg ins Unermessliche. Sogar die Frage, ob die Sendung denn tatsächlich live sei, kam auf. 

Der Grund für den "Ohrschmuck-Switch" dürfte aber ganz einfach erklärt sein: Die Kameraeinstellung. Und zwar sah die Moderatorin auf der Bühne immer nach links, wenn sie zu den Kandidaten sprach. Damit versteckte sie aber ihren Ohrring fast immer. Damit dieser aber mehr zur Geltung kommt, kam er wohl auf das andere Ohrläppchen. Stellt sich nun einfach noch die Frage, weshalb sie nicht einfach zwei Ohrringe getragen hat? Aber dann hätte man auch nichts zum Diskutieren gehabt...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Arabella KiesbauerORF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen