Größte Photovoltaikanlage Wiens am Donauzentrum

Am Dach des Donauzentrums entsteht die größte Aufdachanlage im Wiener Stadtgebiet. Sie wird rund eine Million Kilowattstunden sauberen Strom pro Jahr produzieren.
Noch mehr sauberen Strom fur Wiens größtes Einkaufszentrum:

Das Donauzentrum setzt einen weiteren Meilenstein in Sachen Klima- und Umweltschutz und errichtet am Dach des Einkaufszentrums die größte Photovoltaikanlage im Wiener Stadtgebiet. In den kommenden beiden Monaten baut die Firma ENGIE im Auftrag des Donau Zentrums eine rund 6.500 Quadratmeter große Photovoltaikanlage, das entspricht in etwa der Größe eines Fußballfeldes. Rund 3.500 hochmoderne Photovoltaikpaneele werden am Dach des Donau Zentrums zur

Stromerzeugung montiert. Die Fertigstellung und Inbetriebnahme ist fur Oktober geplant.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. CO2-Einsparung von rund 270 Tonnen pro Jahr

Die neue PV-Anlage, gefördert aus Mitteln des Ökostromfonds fur Wien, erreicht eine Nennleistung von rund 1.000 kWp (Kilowatt-Peak) und wird jährlich rund eine Million Kilowattstunden sauberen Strom erzeugen. Das entspricht dem jährlichen Stromverbrauch von etwa 250 österreichischen Privathaushalten. Dank dieser sauberen Stromproduktion erreicht das Donauzentrum eine CO2-Einsparung von rund 270 Tonnen pro Jahr.

"Mit der Errichtung der neuen Photovoltaikanlage setzen wir ein starkes Zeichen fur den Klimaschutz. Als größtes Einkaufszentrums Wiens sind wir uns unserer Verantwortung bewusst und werden auch zukunftig unsere Bestrebungen in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit weiter kontinuierlich ausbauen", so Center Manager Anton Cech. (red)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
DonaustadtNewsWienUmwelt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen