Internet-Star Grumpy Cat ist gestorben

Die wohl berühmteste Katze der Welt ist laut ihren Besitzern am Dienstag friedlich eingeschlafen.
Ihrem angefressenen Gesichtsausdruck verdankte die Katze, die am 4. April 2012 in Arizona das Licht der Welt erblickt hat, ihre weltweite Berühmtheit. Das markante, mürrische Geschau des Stubentigers, der eigentlich Tadar Sauce heißt, geht auf einen genetischen Defekt zurück.



Ein Foto von Grumpy, das im September 2012 auf Reddit gepostet wurde, machte die Katze über Nacht zum Internetphänomen. Unzählige Memes entstanden daraufhin, sodass sich Besitzerin Tabatha Bundesen sogar den Markennamen "Grumpy Cat" eintragen ließ.

CommentCreated with Sketch.21 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Auf Twitter wurde nun am Freitag bekanntgegeben, dass Grumpy am Dienstag, den 14. Mai 2019, im Alter von sieben Jahren friedlich eingeschlafen ist. "Grumpy Cat hat Millionen Menschen auf der Welt zum Lachen gebracht - auch in schwierigen Zeiten. Ihr Spirit wird durch ihre Fans überall am Leben erhalten", heißt es in der offiziellen Bekanntgabe. Die Todesursache war ein Harnwegsinfekt, von dem sich die Katze nicht mehr erholt hat.



50 Gründe, warum wir Katzen lieben

(baf)

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
USATiereKatzeInstagram

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren