Gruppe soll Mann (19) im Stadtpark verprügelt haben

Die Prügelattacke soll sich im Grazer Stadtpark zugetragen haben.
Die Prügelattacke soll sich im Grazer Stadtpark zugetragen haben.Bild: picturedesk.com/APA (Symbolbild)

Ein 19-jähriger Afghane soll im Grazer Stadtpark von insgesamt sechs Personen zusammengeschlagen worden sein. Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.

Der Vorfall hätte sich laut Aussage des 19-jährigen Opfers aus Afghanistan am 14. Dezember um 17.45 Uhr im Stadtpark von Graz zugetragen.

Dabei hätten ihn insgesamt sechs Personen, die teilweise maskiert waren, mit Faustschlägen zu Boden gebracht, berichtet die Polizei Steiermark.

Gegen Kopf getreten

Als der junge Mann am Boden lag, traten sie ihm dann gegen den Kopf, den Oberkörper und die Beine. Nach der Attacke seien sein Mobiltelefon und 100 Euro weg gewesen.

Der verletzte 19-Jährige wurde im Landeskrankenhaus Graz ambulant behandelt, die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LPD SteiermarkGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen