Grusel-Clown stößt 14-Jährigen von Rad

Schon seit mehr als einer Woche treiben auch in Österreich die Grusel-Clowns ihr Unwesen. Doch diese Attacke hat mit Spaß nichts mehr zu tun: In Salzburg stieß ein Verkleideter einen 14-Jährigen vom Rad, der Bub wurde dabei verletzt und der Clown floh mit einem hämischen Lachen.

Schon seit mehr als einer Woche treiben auch in Österreich die Grusel-Clowns ihr Unwesen. Doch diese Attacke hat mit Spaß nichts mehr zu tun: In Salzburg stieß ein Verkleideter einen 14-Jährigen vom Rad, der Bub wurde dabei verletzt, und der Clown floh mit einem hämischen Lachen. 
Samstagabend war ein 14-Jährige mit seinem Rad in Hallein-Burgfried unterwegs, plötzlich tauchte aus dem Nichts ein Grusel-Clown auf und attackierte den Burschen. Der Verkleidete schubste den Salzburger vom Rad, dann ergriff er die Flucht mit einem lauten Lachen. Ermittlungen laufen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen