Günther Jauch: "Das ist ein richtiges Schei*spiel!"

Günther Jauch mit Oli Pocher bei "5 gegen Jauch"
Günther Jauch mit Oli Pocher bei "5 gegen Jauch"TVNOW / Stefan Gregorowius
Günther Jauch forderte in seiner Show "5 gegen Jauch" wieder fünf Promis zu einem Wissensduell heraus.  

Quizmaster Günther Jauch musste bei der RTL-Show "5 gegen Jauch" wieder gegen fünf Promis antreten. Seine Gegner: "Let's Dance"-Experte Joachim Llambi, Moderator Ingo Zamperoni, Model Barbara Meier, Ex-"DSDS"-Sieger Luca Hänni sowie Schauspielerin Elena Uhlig.

Moderiert wurde die Sendung wieder von Komiker Oli Pocher. Am Anfang machte sich Jauch noch ganz gut. Sogar eine Sex-Frage ("Erst seit 1961 gibt es 'Sex' im …? A: Fernsehen, B: Rechtschreibduden (richtig), C: Wort 'Staatsexamen', D: Seniorenheim") beantwortete er richtig. Bei den Zuschauer sorgte das auf Twitter für Gelächter.

Jauch verliert die Nerven

Später geriet Jauch dann doch ins Schwitzen. Bei der Frage "Auf dem Dach welches Gebäudes erwartet die Touristen neben einem Souvenirladen auch eine Cafeteria?" war er auf einen Joker angewiesen.

Um den zu bekommen, musste Jauch ein Lineal in den Mund nehmen, worauf sich ein Euro befand. Das Geldstück sollte im Schlitz eines Sparschweins landen. Pocher trat dabei gegen ihn an. Jauch schaffte es nicht, der Komiker gewann mit 3:0. Der "Wer wird Millionär"-Star ärgerte sich und schimpfte: "Das ist ein richtiges Schei*spiel." 

Der Sieger ist ...

Am Ende der Show musste Jauch feststellen, dass er sich völlig umsonst geärgert hat. Er konnte sich einen Gewinn von 57.000 Euro sichern. Das Geld spendete er für den guten Zweck. 

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Günther Jauch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen