Gwen Stefani singt emotional über ihre Scheidung

Gwen Stefani (46) hat vor kurzem angekündigt, dass sie sich von ihrem Mann Gavin Rossdale nach 20-jähriger Beziehung scheiden lassen wird. Sie verarbeitete ihre Gefühle nun in ihrer Musik und sang bei einem Konzert erstmals einen neuen Song über die Trennung.

"Ich will euch einen Song vorspielen, den ich vor kurzem geschrieben habe", sagte Gwen Stefani bei einem Konzert am Samstag in New York. "Das Lied ist etwas ganz besonderes für mich."

Gavin Rossdale hat sich vor kurzem nach 20-jähriger Beziehung von Gwen Stefani getrennt. 13 Jahre lang waren der "Bush"-Sänger und die "No Doubt"-Frontfrau verheiratet, sie haben drei Kinder (Kingston, 9, Zuma, 7 und Apollo, 19 Monate). Sie lieben sich nicht mehr, wollen die Kinder jedoch weiterhin gemeinsam aufziehen, sagten sie in einem Statement.

Im neuen Song "Used to Love You" setzt sie das um, was sie dem "People Magazine" vor einem Monat erzählte: Sie will sich selbst treu sein und ehrlich sein.

Dass das stimmt, hört man am Text des Songs: "I thought I was the best thing that ever happened to you" ("Ich dachte, ich war das beste, was dir jemals passiert ist") und "I guess nobody taught you how to love" ("Ich glaube, niemand hat dir beigebracht, zu lieben".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen