Gwyneth Paltrow ist bereit für zweite Ehe

Die Scheidung von Schauspielerin Gwyneth Paltrow (43) und ihrem Ex-Mann Chris Martin (39) ist erst seit wenigen Wochen offiziell. Doch offenbar denkt die 43-Jährige, die aktuell mit dem TV-Produzenten Brad Falchuk liiert ist, schon wieder an die nächste Ehe.

Die Scheidung von Schauspielerin (43) und ihrem Ex-Mann  Chris Martin (39) ist erst seit wenigen Wochen offiziell. Doch offenbar denkt die 43-Jährige, die aktuell mit dem TV-Produzenten Brad Falchuk liiert ist, schon wieder an die nächste Ehe.

"Nun, was ich sagen kann: Das Leben hat ein paar unglaubliche Überraschungen parat und du weißt nie, was passieren wird oder welchen Menschen du noch begegnest", erklärte die Oscar-Gewinnerin.

"Ich finde, die Ehe ist eine schöne und noble Institution. Und ich bin nicht abgeschreckt von ihr. Meine Eltern hatten große Auf und Abs, aber sie hatten eine wundervolle Beziehung - sie haben sich gegenseitig angebetet. Ich glaube absolut an die Ehe und ich würde [eine zweite Ehe] nicht ausschließen, aber ich stürze mich nicht hinein."

Wie Gwyneth Paltrow ebenfalls im Interview mit dem "YOU Magazine" enthüllte, werden ihre gemeinsamen Kinder mit dem "Coldplay"-Frontmann Chris Martin wohl in ihre Fußstapfen treten.

"Ich glaube, beide wollen das. Das ist unvermeidbar", verriet sie über Apple und Moses. "Beide sind sehr gute Sänger und Schauspieler, Apple ist zudem eine großartige Tänzerin. Sie übt jede Woche acht oder neun Stunden nach der Schule - Ballett, Contemporary und Lyrical Dance. Und sie ist die Anführerin ihres Tanzteams."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen