Haarig,wild, heiß: Amstetten im "Hair"-Rausch

Rebellion, Freie Liebe, Drogenrausch und Flower-Power: Beim heurigen Musicalsommer Amstetten wird es heiß!

Das Kultmusical „Hair" stand für den musikalischen Leiter und Bandleader Christian Frank ganz oben auf seiner persönlichen „Musical-to-do-Liste". Mit seiner "Mörderband", wie er sie selber nennt, will der "Haubenkoch" unter den heimischen Musikern dem Publikum eine musikalische Zeitreise auftischen.

Dreamteam im Hippie-Fieber

Sein Ziel: Dem Publikum will er mit Rhythmen der Hippie-Generation so richtig einheizen. So hat hat er extra für den Musicalsommer Amstetten im Rahmen des Theatersommers Niederösterreich eine Band der Superlative zusammengestellt: Gitarrist Harry Peller, (Leadgitarrist der Vereinigten Bühnen Wien), Rens Newland, (Gitarrist und Bandleader von Gloria Gaynor), Klaus Pérez-Salado, (Drummer von Christina Stürmer) und Basslegende Willi Langer, (Bassist von Rainhard Fendrich) werden heuer unterstützt von Dancing Stars - Trompeter Josef Burchartz und Ex-Russkaja Mitglied Manfred Franzmeier, dem Mann am Saxophon.

Sechs Zusatzvorstellungen schon vor der Premiere geplant

Bereits vor der Premiere am 19. Juli sind 6 Zusatzvorstellungen eingeplant. Das Ensemble rund um die Musicalproduktion versteht sich mehr als prächtig untereinander. Laut Christian Frank ist das Ensemble ein richtiger "Tribe". Dass die jungen Musiker und Darsteller Spaß bei den Proben hatten ist wohl unübersehbar (siehe Fotoshow!)

Hippie-Klassiker im modernen Retro-Look

Das "Flower-Power-Musical" zeigt sich zwar im Retro-Gewand, aber dennoch gekonnt ins Hier und Jetzt transferiert - und das, ohne gewollt "hip" sein zu wollen. Das Thema und die Songs sind zeitlos. Die Geschichte von Liebe, Freundschaft und Toleranz sowie die Botschaft „make love not war" sind bei "Hair"

eingebettet in Musikstücke, die selbst Geschichte geschriebenen haben: "Aquarius", "Hair", "Hare Krishna", "Let The Sunshine In" und viele weitere Songs sind Klassiker der Popkultur geworden und von Christian Frank und seiner Band perfekt arrangiert.

Generalprobe: 18. Juli um 19:30

Premiere: 19. Juli um 19.30

Infos: Musicalsommer Amstetten

Theatersommer Niederösterreich

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
AmstettenMusical

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen