Haarige Kunst, die klotzt und kleckert

Bild: Kein Anbieter
Die "Art Austria" hat im Gartenpalais Liechtenstein erstmals ein fürstliches Ambiente!
43 Aussteller, 1.400 Werke, rund 200 Jahre österreichische Kunst: Die "Art Austria" hat im Gartenpalais Liechtenstein erstmals ein fürstliches Ambiente (Fr.–So.).

Highlight ist der Skulpturengarten im Ehrenhof, Bagger inklusive.



Hingucker:
Die "enorme" goldene Kutsche aus dem Jahr 1738 konnte aus dem Foyer nicht abtransportiert werden, deshalb wird sie nun von einer Lichtinstallation von Österreichs Biennale-Vertreterin Brigitte Kowanz und großformatigen, neuen Herbert Brandl-Werken flankiert.

(red)
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen