Haben "Die Tribute von Panem" zu wenig Sex?

Team Gale oder Team Peeta? Wer mit der Geschichte von Katniss Everdeen (Jennifer Lawrence) vertraut ist, weiß auch, dass zwei junge Burschen sich schwer in die taffe junge Frau verliebt haben. "Mockingjay 2"-Regisseur Francis Lawrence (nicht mit der Aktrice verwandt) sprach nun mit der "Los Angeles Times" über Romanzen und Geschlechtsverkehr im "Hunger Games"-Finale. Achtung, SPOILER!

Team Gale oder Team Peeta? Wer mit der Geschichte von Katniss Everdeen ( über Romanzen und Geschlechtsverkehr im "Hunger Games"-Finale. Achtung, SPOILER!

Es ist nur ein kleiner Teil des Interviews, der sich mit dem Sex der "Tribute von Panem" befasst - allerdings ein entscheidender, geht es doch um den einen Fan-Wunsch, den Francis Lawrence nicht bereit war, zu erfüllen. "Es gibt einige Momente [in 'Mockingjay 2'], die bei 'Hunger Games'-Fans definitiv Anklang finden werden. Gab es jemals etwas, das die Fans in den Filmen haben wollten, Sie aber nicht?" wurde der Regisseur gefragt.

"Es gibt mit Sicherheit Ideen, die [die Fans] haben, die wir aber nicht umsetzen wollen", antwortete Francis Lawrence, "Der 'Everlark' Sex. Sie wollen, dass Katniss und Peeta am Ende des Films Sex haben, sie wollen eine Sex-Szene. Das hätte wir auf keinen Fall gedreht. Das sind einfach keine sexuellen Filme."

"Auch was die Romantik betrifft, niemand hat wirklich Zeit, über Romantik nachzudenken. Es entsteht alles aus der Situation heraus. Es geht um Geborgenheit und Trauma. [Katniss] verzehrt sich nicht nach Jungs. Es ist nicht wie in . Darin ging es um Abstinenz und darum, jemanden unbedingt zu wollen. In solchen Storys verstehe ich das; in unserem Fall hat es einfach keinen Sinn gemacht."

Sex gibt es also keinen in "Die Tribute von Panem: Mockingjay - Teil 2", was aber nicht heißt, dass er nicht zumindest angedeutet werden kann...

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen