Häftling nach Flucht geschnappt

Bild: Picturedesk

Großalarm Donnerstagnachmittag in der Justizanstalt Korneuburg: Häftling Abde Nour S. (19) wurde wegen einer medizinischen Untersuchung in die Klinik Korneuburg gebracht, dort entwischte er aber den Justizbeamten.

Sofort wurde das Gelände um das Spital abgeriegelt. Polizei-Helis kreisten über Korneuburg, Hundestaffeln waren im Einsatz. Nach vier Stunden fiel der Algerier Mitarbeitern der Straßenmeisterei auf einer Baustelle in Bisamberg auf.

Sie riefen die Polizei, der Mann wurde der Justiz übergeben. S. muss eine 15-monatige Haft wegen mehreren Eigentumsdelikten absitzen – Haftende wäre April 2016.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen