Haftstrafe wäre für Cardi B kein Scheidungsgrund

Offset, der Gatte der Rapperin, wurde mit Schusswaffen und Marihuana im Auto verhaftet. Cardi B steht trotzdem zu ihm.
In den nächsten Jahren muss die kleine Kulture vielleicht ohne ihren Vater auskommen. Das erste gemeinsame Kind des Paares kam vor zwei Wochen zur Welt, nun droht ihrem Vater ein Gefängnisaufenthalt.

Offset war außerhalb von Atlanta, Georgia, in seinem Porsche unterwegs, als ihn die Polizei wegen eines unerlaubten Spurwechsels anhielt. Drei Faustfeuerwaffen und eine kleine Menge Marihuana wurden in dem Wagen sichergestellt. Aufgrund seiner Vorstrafen könnte der Musiker deshalb hinter Gittern landen.



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Offsets Anwalt Drew Findling behauptet allerdings, dass es kein Fahrvergehen und daher keine Veranlassung zur Durchsuchung des Wagens gegeben habe. Cardi B ist laut "TMZ" derselben Meinung - man habe Offset lediglich drangsaliert, weil er ein reicher, afroamerikanischer Rapper sei. Sie ist sich zudem sicher, dass die Waffen nicht ihrem Gatten gehören und würde selbst im Fall einer Haftstrafe zu ihm halten. (lfd)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
PeopleStarsCardi B

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen