Halbnackter Schuhdieb auf der MaHü verhaftet

Bild: Fotolia

Für ein Paar Schuhe ließ Masud (19) sein letztes Hemd: Montagnachmittag machte er sich mit einem Freund zu einer "Shoppingtour mit Fünf-Finger-Rabatt" auf. Als die beiden Langfinger den Humanic auf der Mariahilfer Straße ohne zu zahlen verlassen wollten, ertappte sie die Filialleiterin und versuchte sie festzuhalten.

Für ein Paar Schuhe ließ Masud (19) sein letztes Hemd: Montagnachmittag machte er sich mit einem Freund zu einer "Shoppingtour mit Fünf-Finger-Rabatt" auf. Als die beiden Langfinger den Humanic auf der Mariahilfer Straße ohne zu zahlen verlassen wollten, ertappte sie die Filialleiterin und versuchte sie festzuhalten.

Dabei riss sie Masud das Hemd vom Leib, die Diebe ergriffen die Flucht. Lautstark rief die Humanic-Verkäuferin um Hilfe und machte auf die Männer aufmerksam. Zwei couragierte Passanten hielten den Halbnackten bis zum Eintreffen der Polizei fest. Wenig später klickten die Handschellen, der Beschuldigte sitzt in Haft.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen