Halle-Opfer war Schlager-Fan, DSDS-Jurorin trauert

DSDS-Jurorin und "Let's Dance"-Finalistin Ella Endlich trauert um ihren Fan (40)
DSDS-Jurorin und "Let's Dance"-Finalistin Ella Endlich trauert um ihren Fan (40)Bild: Screenshot Facebook
Die 40-jährige, die im Kugelhagel vor der Synagoge in Halle starb, war ein leidenschaftlicher Schlager-Fan.
Am Mittwoch hat ein rechtsextremer Terrorist in Halle zwei Menschen ermordet ("Heute.at" berichtete). Bei der 40-Jährigen, die im Kugelhagel vor der Synagoge ums Leben gekommen ist, handelt es sich um eine musikbegeisterte Autogrammjägerin. In einem Beitrag auf Facebook nimmt Schlagerstar Stefan Mross Abschied von seinem "treuesten Fan aus Halle".

"Wir sind zutiefst schockiert", schreibt Mross zu einem Bild, das die 40-Jährige. gemeinsam mit Mross' Lebensgefährtin Anna-Carina Woitschack zeigt.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch „Deutschland sucht den Superstar"-Jurorin Ella Endlich kannte Jana und findet auf Facebook rührende Worte.



Auch Schlager-Star Andrea Berg ist fassungslos nach dem Terroranschlag. Wie die "Bild" berichtet, kannte auch sie die 40-Jährige: "Ich bin Jana bei vielen meiner Konzerte und Autogrammstunden begegnet. Was gestern in Halle passiert ist, lässt mich zutiefst bestürzt und unendlich traurig zurück. Lasst uns alle noch enger zusammenrücken und zeigen, dass Gewalt, Hass, Ausgrenzung und Diskriminierung in unserer Gesellschaft keinen Platz haben."

Nav-AccountCreated with Sketch. jd TimeCreated with Sketch.| Akt:
Sachsen-AnhaltNewsWeltMusikDSDSAndrea BergSchüsse in HalleJochen Dobnik

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren