Mordversuch: Mann sticht auf 20-Jährigen ein

Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen
Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommenBild: Kein Anbieter/Sabine Hertel (Symbolbild)
Im Stadtgebiet von Hallein ist es am Mittwoch zu einem versuchten Mord gekommen. Ein 20-Jähriger wurde von einem Mann mit einem Messer attackiert und verletzt.
Wie die Polizei Salzburg berichtet, ereignete sich die Messerattacke gegen 15.00 Uhr im Stadtgebiet von Hallein im Bereich Pernerinsel.

Ein bisher unbekannter Täter attackierte einen 20-jährigen Somalier mit einem Messer und verletzte diesen. Anschließend ergriff der Täter die Flucht.

Das Opfer wurde noch am Tatort medizinisch behandelt. Nach der Erstversorgung wurde der junge Mann mit dem Hubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

Täterbeschreibung

Bei dem mutmaßlichen Täter soll es sich um einen circa 25 Jahre alten Mann handeln. Er ist knapp 180 cm groß und hat eine dunkle Hautfarbe. Zudem hat er einen auffälligen Bart.

CommentCreated with Sketch.32 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Zum Tatzeitpunkt war er mit einer dunklen Hosen, einem T-Shirt und einer grünen Jacke bekleidet.

Die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt Salzburg hinsichtlich Mordversuchs übernommen. Die Fahndung nach dem Messerstecher läuft.

Nähere Hintergründe zur Tat sind vorerst nicht bekannt und Gegenstand der Ermittlungen.



(wil)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
HalleinNewsÖsterreichMordversuchPolizei

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren